Tischlern

Möbelbau I

hocker3-745f5e80

 

Mit diesem Objekt werden die Teilnehmer in die Grundlagen der Holzverarbeitung eingeführt. Mit dem Nachbau  der Hocker werden der Holzzuschnitt, die Holzverbindung Schlitz und Zapfen, das Bohren und die Oberflächenbehandlung ausgeführt. Die einzelnen Bauteile werden ausgehobelt als Meterware zur Verfügung gestellt. Das Objekt wird teilweise mit Tischler-Handwerkzeugen und mit Kleinmaschinen gefertigt.
Die Maße und das Design der Sitzfläche können individuell von den Teilnehmern gestaltet
Teilnehmer min 3  /  max 5
 Termin  nach Absprache
Teilnahmegebühr: Euro 125.00
Materialkosten:
ca. Euro 45.00
Kursleitung: Horst Podoll

 

 

 

 

 

 

Tischlern am Abend

Fussbank-129e8b74

diesem fortlaufenden Möbelbau-Abend können Anfänger und Fortgeschrittene nach Vorgaben oder auch individuell Massivholzmöbel mit Tischler-Handwerkzeugen und Kleinmaschinen bauen. Sie lernen die klassischen Holzverbindungen wie Schlitz und Zapfen, Zinken und Gratverbindungen herzustellen. Die Handwerkliche Ausführung steht im Vordergrund dieses fortlaufenden Kurs. Die Anmeldung erfolgt immer für einen Monat.

 

Teilnehmer min 3  /  max 5
Termine:
Einmal wöchentlich nach Absprache

17.00-21.00
Teilnahmegebühr: Euro 145.00 pro Monat
Materialkosten:
Individuell je nach Objekt
Verpflegung: bitte Mitbringen
Kursleitung: Steffen Brünner